Über unseren Verein

Die DLRG Otterberg ist eine Ortsgruppe des DLRG Bezirks Westpfalz, der dem DLRG Landesverband Rheinlandpfalz angehört und dem Bundesverband der DLRG untergeordnet ist.

Die Deutsche Lebens Rettungs-Gesellschaft wurde am 19. Oktober 1913 in Leipzig gegründet.  Ein Jahr zuvor, am 28. Juli 1912, waren bei einem Unglück im Ostseebad Binz auf Rügen 17 Menschen ums Leben gekommen.

Aus der Ursprungsidee: "Schwimmen lernen, Retten lernen!" haben sich die folgenden Kernaufgaben entwickelt:

  • die frühzeitige und fortgesetzte Information über Gefahren im und am Wasser, sowie sicherheitsbewusstes Verhalten
  • Ausbildung im Schwimmen und in der Selbstrettung
  • Ausbildung im Rettungsschwimmen
  • Weiterqualifizierung von Rettungsschwimmern für Ausbildung und Einsatz
  • Organisation und Durchführung eines flächendeckendes Wasserrettungsdienstes im Rahmen und als Teil der allgemeinen Gefahrenabwehr von Bund Ländern und Gemeinden

Einige der erweiterten Aufgaben sind:

  • Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe und Sanitätswesen
  • Jugendarbeit
  • Unterstützung und Gestaltung freizeitbezogener Maßnahmen am, im und auf dem Wasser
  • Aus- und Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter, insbesondere auch in  den Bereichen Führung, Organisation und Verwaltung

 

Am 14. September 1976 wurde dann auch in Otterberg eine Ortsgruppe gegründet. Sie fasst aktuell ungefähr 260 Mitglieder und ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit eigener Satzung.

Wir sind ständig auf der Suche nach engagierten Menschen die bei uns mitarbeiten möchten. Es bieten sich viele Möglichkeiten.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter Vorstand und Satzung.